Jerika von Prülla

Dieser Schnitt liegt schon zwei Jahre bei mir. Oder drei? Er hat lange warten müssen, bis ich mich endlich drangewagt habe, der Stoff dazu liegt schon seit August 2015 bei mir. Den habe ich damals im Urlaub auf dem Stoffmarkt in Eindhoven gekauft. Der Grund ist, dass ich mich nicht getraut habe, diesen Webfellstoff zu …

Frühlings-Scarlett

Ist das Wetter nicht herrlich? So warme Temperaturen hatten wir um diese Jahreszeit noch nicht. Eher lag da immer mal noch Schnee. Trotzdem stelle ich ein Shirt mit dreiviertel Ärmeln vor: Scarlett von Pattydoo mit Wasserfallausschnitt: Es ist mein zweites Scarlett, das erste ist kurzärmelig. Bei Gelegenheit zeige ich es auch mal. Durch die längeren …

Yogatasche

Da ist sie, meine Yogatasche: Es sind DREI Jeans darin verarbeitet. Die breiten Streifen sind jeweils aus einem Hosenbein ausgeschnitten, die Träger sind auch jeweils ein Hosenbein. Die fliederfarbenen Streifen sind Schrägband, das ich mal zuviel bestellt habe. Die außen angesetzte Tasche ist eine hintere Jeanstasche, die ich mit etwas Stoff drumherum ausgeschnitten habe. Die …

12 Colors – Grün

Grün mag ich sehr, in fast allen Schattierungen. Schön, dass es die Januarfarbe von #12 Colors of Handmade Fashion ist. Ich bin begeistert von oversized geschnittenen Oberteilen und Kleidern - schon immer. Endlich wird es wieder modern, nachdem lange figurnahe Schnitte überwiegten. Hier möchte ich ein Sweatshirt vorstellen, das ich nach dem Schnitt "Catrin" von …

Basic-Shirt

Ich mag Aktionen wie 12 Themen 12 Kleidungsstücke. Hier seht ihr den Jahresplan: Im Januar war das Thema "Mein Basicteil". Für mich ist ein absolutes Basic ein schwarzes Langarmshirt, wie dieses: Ich kann es zu (fast) allem kombinieren, es passt unter Westen und Blaser. Im Sommer wenn es kühl ist und im Winter für untendrunter. …